«Der Judenstaat» – Die Idee eines jüdischen Staates

Theodor Herzl «Der Judenstaat» (Das Manifest: Theodor Herzl Der Judenstaat)   Die Idee eines jüdischen Staates Der Gedanke war nicht neu: Seit den 1860er Jahren forderten Anhänger der zionistischen Idee wegen antisemitischer Pogrome in Osteuropa einen Staat für Juden. Doch Theodor Herzls 1896 erschienenes Manifest «Der Judenstaat» |PDF: Theodor Herzl Der Judenstaat unterschied sich von den vorausgehenden Entwürfen durch…

Israelkritik oder Antisemitismus? Kriterien für eine Unterscheidung

Samuel Salzborn ist Professor für Grundlagen der Sozialwissenschaften am Institut für Politikwissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen. Seine 2010veröffentlichte Habilitationsschrift „ Antisemitismus als negative Leitidee der Moderne“ bietet einen profunden Vergleich sozialwissenschaftlicher Antisemitismus-Theorien und konfrontiert diese mit empirischer Antisemitismusforschung. Lesen Sie H I E R: israelkritik-oder-antisemitismus-kriterien-fur-eine-unterscheidung

Elemente des Antisemitismus – Grenzen der Aufklärung

Max Horkheimer – Theodor W. Adorno  Elemente des Antisemitismus Grenzen der Aufklärung I Der Antisemitismus heute gilt den einen als Schicksalsfrage der Menschheit, den anderen als bloßer Vorwand. Für die Faschisten sind die Juden nicht eine Minorität, sondern die Gegenrasse, das negative Prinzip als solches; von ihrer Ausrottung soll das Glück der Welt abhängen. Dem…

Die antizionistische Mythologie der Linken

Von Robert S. Wistrich Robert S. Wistrich war Professor für moderne europäische und jüdische Geschichte an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Er stand dort dem internationalen Institut zur Erforschung des Antisemitismus vor und war Forschungsprofessor am Shalem Center in Jerusalem. Zu seinen Büchern zählen u.a.: Hitler’s Apocalypse (St. Martin’s Press, 1986), Anti-Semitism: The Longest Hatred…

Heks und sein Verhältnis zu Israel

Seit Sommer 2015 ist Andreas Kressler Direktor des Hilfswerks der evangelischen Kirchen Schweiz. Wie seine Vorträge beweisen , hat er sich entschieden, die antiisraelische Agenda seines Vorgängers Ueli Locher fortzuführen. Wir werden deshalb auch unsere Aufklärung über Heks weiterführen und veröffentlichen hier generelle Informationen zu dieser Spendensammelorganisation. Notabene: Heks wird von Bund, Kantonen und Gemeinden…

Die Schweizer Regierung am Gängelband von Terroristen? 2/2

Ursprünglich veröffentlicht auf estherstagebuchauszichronyaacov:
ב“ה Teil II: Die Podiumsdiskussion am 8. März 2016 v.l.n..: Prof.Dr. Franco Cavalli, NR Alfred Heer, Marcel Gyr, Prof. Dr. Marcel Niggli, Moderator Sacha Wigdorovits Marcel Gyrs’ Buch „Schweizer Terrorjahre – das geheime Abkommen mit der PLO“, Verlag Neue Zürcher Zeitung, 2016, ISBN 978-3-03810-145-1, will helfen, diese Fragen zu…

Die Schweizer Regierung am Gängelband von Terroristen? 1/2

Ursprünglich veröffentlicht auf estherstagebuchauszichronyaacov:
ב“ה ? Unter diesem Titel fand am 8. März 2016 eine Podiumsveranstaltung in Zürich statt. Organisiert hatte sie der Verein „Freundschaft Schweiz-Israel“. Moderiert von Sacha Wigdorovits diskutierten Marcel Gyr, Autor des Buches „Schweizer Terrorjahre“ und Redakteur der NZZ, Alfred Heer, Nationalrat SVP und GPK Präsident, Prof. Dr. iur. Marcel Niggli,…

«Die Schweizer Regierung am Gängelband von Terroristen?»

Zur höchstinformativen, kontroversen und immer wieder auch unterhaltsamen Podiumsdiskussion mit NZZ-Autor Marcel Gyr («Schweizer Terrorjahre»), Strafrechtsprofessor Marcel Niggli, Alt-Nationalrat Franco Cavalli (SP) und SVP-Nationalrat und GPK-Präsident Alfred Heer, unter der Moderation von Sacha Wigdorovits, hier nun die gewünschte Videodokumentation für alle, die nicht dabei sein konnten. Soviel vorweg: Man darf die Schweiz mit Fug und…

Die Schweizer Regierung am Gängelband von Terroristen?

Podiumsdiskussion: Die Schweizer Regierung am Gängelband von Terroristen? Liebe Freunde Mit «Schweizer Terrorjahre» hat NZZ-Redaktor Marcel Gyr eine wichtige historische Debatte lanciert über den Umgang der Schweizer Regierung mit Terrororganisationen. Sie sind alle sehr herzlich eingeladen zur öffentlichen Podiumsdiskussion «Die Schweizer Regierung am Gängelband von Terroristen?». «Terroristen versuchen mit gewaltsamen Mitteln politischen Wandel herbeizuführen. In seinem Buch «Schweizer…